Leben und wählen

Ich schäme mich meinen Blog so zu vernachlässigen aber im Moment gibt es einfach wichtigere Dinge. Ich verbringe meine Tage und Nächte damit meine Belegarbeiten zu schreiben, die mich davon abhalten nach beinahe 7 Jahren Studium endlich mit dem Diplom anzufangen. Ich gehöre in der Tat nicht zu den fleißigen und ehrgeizigen Karrieristen aber nun grämt es mich doch, dass die Kommilitonen, die nicht das Handtuch geworfen haben, inzwischen größtenteils fertig sind mit der Uni. Zwischenzeitlich habe ich ernsthaft daran gezweifelt ob ich das jemals schaffe und die Vorstellung so überaus begabt und intelligent zu sein nur Selbstüberschätzung und Illusion sind. Kurzum, ich habe vor nun doch endlich zu einem Ende zu kommen. Bei allen Schwierigkeiten die ich mit dem Lernen und dem strukturierten Arbeiten habe, bei allen psychologischen Barrieren, so habe ich bisher doch viel in meinem Leben erreicht. Ein wenig mehr Stringenz und Kontinuität würden dabei aber nicht schaden. Zeit erwachsen zu werden. Weiterlesen